Terminreminder: Planungstreffen „Regionale Lebensmittel in Wustermark“ | 9. Februar

Terminreminder: Planungstreffen „Regionale Lebensmittel in Wustermark“ | 9. Februar

Das WusterMARKT-Team hat sich getroffen und sich Gedanken über mögliche nächste Schritte gemacht. Dabei haben wir nochmal auf unser Anliegen hinter den WusterMÄRKTEN geschaut: dem Aufbau eines LebensMittelPunkts in Wustermark, um regionale, nachhaltige Lebensmittel möglichst breit verfügbar zu machen, den Austausch über gutes Essen zu fördern und Menschen zusammenzubringen. 

Deshalb wollen wir uns Gedanken machen, wie wir in Wustermark einen Begegnungsort mit regionalen, ökologischen Lebensmitteln aufbauen können. Wie könnte ein solcher Ort aussehen? Braucht Wustermark einen Regionalladen, einen Mitgliederladen, eine Food Coop?

Wir treffen uns am Donnerstag, 9. Februar 2023 im Alten Backhaus, um gemeinsam Ideen zu spinnen und Pläne zu schmieden – seid dabei! Wir bitten um Anmeldung an chrissi@wusterwerk.de

Kultur im Alten Backhaus: Gesangs-Workshop mit Stephen Taberner

Kultur im Alten Backhaus: Gesangs-Workshop mit Stephen Taberner

Gesangs-Workshop mit Chorleiter und Kontrabassist Stephen Taberner aus Neuseeland

Sonntag, 20. November 2022   15.00-18.00 Uhr
Friedrich-Rumpf-Straße 16, 14641 Wustermark

Stephen Taberner ist wohl am besten bekannt als Chorleiter des “Spooky Men Choral”, einem australisch-englischen Männerchor mit ungewöhnlich
schönen Klängen, interessanten Arrangements und viel Humor.

Sing-Erfahrung ist nicht erforderlich, lediglich die Freude am Singen und das Interesse, die Stimme einem höheren Zweck zu widmen. Dieses Erlebnis wird eure Seele singen lassen und euer Herz leicht machen.

WusterMARKT – der Markt für Gutes aus der Region: Erntefest am 17.09.2022

WusterMARKT – der Markt für Gutes aus der Region: Erntefest am 17.09.2022

Am 17. September hat der WusterMARKT wieder seine Tore auf dem Pfarrhof in Wustermark geöffnet. Diesmal haben wir ein Erntefest gefeiert, mit frischem Obst und Gemüse aus der Region. Damit kann man auch basteln: an einer Bastelstation für Klein und Groß sind Kürbisköpfe und Maismännchen entstanden.

Neben Marktständen mit regionalen Lebensmitteln und lokalem Kunsthandwerk gab es wieder leckeres Essen vor Ort: Kuchen, Waffeln, Popcorn, Sandwiches und herbstliche Kürbissuppe. Außerdem gab es diesmal eine Tauschbörse für Marmeladen und Eingemachtes sowie eine Fragestunde mit „Steffi kocht ein“.

Zur musikalischen Untermalung waren die „Fellows“ mit Live-Musik vor Ort!

Eine Kooperation von Wusterwerk e.V., der evangelischen Kirchengemeinde Wustermark und dem Ernährungsrat Havelland

Nähcafé im Alten Backhaus

Nähcafé im Alten Backhaus

Jeden zweiten Mittwoch (15-18 Uhr) findet im Alten Backhaus ein offenes Nähcafé statt. Nähmaschinen, etwas Material, Getränke und Snacks sind vor Ort – Ihr müsst nur Eure Ideen und Projekte mit. Ihr wollt lieber häkeln, stricken oder Socken stopfen? Na klar, kommt vorbei!

Alles auf Spendenbasis.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an zahara@wusterwerk.de wenden.